Ohne Druck und Stress Prüfungen bestehen

Sie haben Ihren Prüfungsstoff gut gelernt und sind somit gut auf eine Prüfung (oder jede andere vergleichbare Situation) vorbereitet. Eigentlich dürfte nichts mehr passieren oder schief gehen. Doch je näher der Termin rückt, desto aufgeregter und nervöser werden Sie. Sie können nachts nicht mehr schlafen und es schlägt Ihnen auf den Magen.

 

Sitzen sie in der Prüfung, sind Sie durch den Prüfungsstress so blockiert, dass Sie das Gelernte oder Vorbereitete vergessen haben bzw. sich nicht daran erinnern können. Der Druck ist da, es verschlägt Ihnen die Stimme oder Sie beginnen zu stottern. Sie fangen an zu schwitzen, das Herz klopft und die Hände zittern. Sie müssen ständig auf die Toilette oder es kommt vielleicht sogar zu Erbrechen oder Durchfall .

 

Dieser Druck und Stress löst eine Blockade aus und Sie sind in Ihrer Leistungsfähigkeit stark eingeschränkt. Und obwohl Sie top vorbereitet sind, haben Sie ein komplettes Blackout.

 

Stress in Prüfungssituationen  verändern die Erfolge von Schule und Studium sowie ggf. auch die berufliche Karriere. Und das obwohl Sie eigentlich bestens vorbereitet waren und alles Wesentliche gelernt haben, erreichen Sie nicht die Ziele, die Sie sich gesetzt haben.

 

Hypnose kann auch hier wirksam helfen. In der Hypnose wird ein tiefe Entspannung in Ihrem Unterbewusstsein auf die Prüfungssituation übertragen. Damit wird der Druck und Ihr Unwohlsein vor und während der Prüfung durch Gelassenheit und positives Selbstwertgefühl ersetzt. Die Blockaden werden aufgelöst und Ihr Wissen ist wieder abrufbar.