Reiki

 

Das ursprünglich aus Japan stammende Reiki ist eine populäre Form des Handauflegens, bei der universelle Lebensenergie übermittelt wird. Es  fördert den natürlichen Selbstheilungsprozess auf allen Ebenen, also auf körperlicher wie auch auf geistiger Ebene.

Reiki setzt nicht bei den Symptomen an, sondern auf der Ebene der Ursachen und hilft diese zu transformieren. Die Energie fließt beim Empfänger dorthin, wo sie am meisten benötigt wird und unterstützt den Empfänger in der für ihn angemessenen Form.

In der heutigen stressigen Zeit steht bei vielen Menschen die „Entstressung“ im Vordergrund. Für den einen kann dies Entspannung sein und für den anderen mehr Energie und Tatkraft. Bei akuten Erkrankungen und Verletzungen kann Reiki sehr schnelle Hilfe bieten, die zur Linderung und Beschwerdefreiheit führen kann. Bei chronischen Erkrankungen sind jedoch meist Reikianwendungen über einen längeren Zeitraum nötig.

Reiki soll keine ärztliche oder therapeutische Behandlung ersetzen, aber eine Reikianwendung kann alle Behandlungsformen unterstützen und auch die Nebenwirkungen von Medikamenten mindern oder aufheben.

Gesundheitspraktikerin - Hypnose - Energiearbeit